Der Große Fight: Joshua vs Takam

Er ist jetzt eine Sportikone sowohl in Großbritanien als auch die ganze Welt. Der Aufstieg zur Berühmtheit von Anthony Joshua ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass er erst mit 18 Boxen begonnen hat. Er hat 2007 im Finchley Boxclub in Nord-London begonnen.

Joshua hatte sofort Erfolg und hat mehrere Turniere, einschließlich die ABA Senior Championships im Jahr 2010 gewonnen. Nach diesem Erfolg hat Joshua eine Stellung im GB Boxmannschaft gewonnen und wurde Britischer Amateurmeister gefolgt von Europäischen Amateurmeister. Joshua’s Amateurkarriere wird in Erinnerung bleiben, als er die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen im Jahr 2012 in seiner Heimatstadt London gewonnen hat. Joshua hat seine Amateurkarriere mit einem Rekord von 40 Siegen und nur 3 Niederlagen beendet. Er wurde Profi und hat seine Gegner mit ersten Rundenstopps vernichtet. In kurzer Zeit hat er die Britischen-, Europäischen- und Welttitel gewonnen. Joshua hat vielleicht bewiesen, warum er jetzt der beste Schwergewichtler der Welt ist, nach seinem vermürbenden Boxkampf vor 90,000 Zuschauer im Wembley Stadium gegen den ehemaligen langjährigen Meister Wladimir Klitschko.

Sein nächster Herausforderer ist Carlos Takam, der auch einer der Stars des Verbands ist. Takam hatte eine lange Amateurkarriere und hat mehrere Afrikanische Titel gewonnen. Er hat auch seine Erfahrung auf der Profibühne mitgebracht. In seine Profikarriere hat er 35 Siege und nur 3 Niederlagen. Jetzt ist er auch der drittplatzierte IBF Herausforderer für Joshua’s titel und wird sicherlich ein harter Gegner. Finde hier die neuesten Sportwetten-Quoten. Checke die Infografik unten für wichtige Statistiken, Tatsachen und Wettquoten vor diesem Boxkampf im Schwergewicht.

Foto: harutmovsisyan / pixabay (CC0)