Lazio Rom nimmt Armin Hodzic ins Visier

Der bosnische Nationalspieler Armin Hodzic absolvierte eine überragende Saison im Trikot von Dinamo Zagreb. Der 22- Jährige hat sich durch seine zahlreichen Tore in den Fokus einiger europäische Top-Klubs gespielt. Aktuellen Medienberichten zu Folge könnte Hodzic die Blauen diesen Sommer vorzeitig in Richtung Serie A verlassen.

Verliert Dinamo Zagreb diesen Sommer seinen besten Stürmer? Laut der italienischen Gazzetta dello Sport soll Lazio Rom an einer Verpflichtung von Armin Hodzic interessiert sein. Der 23 Jahre alte Mittelstürmer erzielte in der abgelaufenen Saison 21 Tore in 35 Spielen wettbewerbsübergreifend für den kroatischen Vizemeister. Allein in der HNL kam Hodzic auf 16 Tore und belegte damit den dritten Rang in der Torjägerliste.

Lazio ist auf der Suche nach einem Ersatz bzw. Nachfolger für den serbischen Nationalspielers Filip Dordevic, der die Italiener diesen Sommer wohl verlassen wird. Lazio-Sportdirektor Igli Tare macht kein Geheimnis daraus, dass Hodzic bei Lazio durchaus ein Thema ist. Auch Hodzic-Berater Ajdin Muratovic deutete an, dass Rom ein interessante Option für seinen Schützling sei: „Lazio ist ein großer Klub und Rom gehört zu den schönsten Städten der Welt.“

Wie realistisch ist ein Transfer von Armin Hodzic zu Lazio Rom?

Auch wenn es bisher noch kein offizielles Angebot seitens Lazio vorlieg, stehen die Chancen auf eine Transfer nicht schlecht. Demnach soll es bereits erste „informelle“ Gespräche zwischen Rom und Zagreb geben. Hodzic hat erst im März dieses Jahres seinen Vertrag bei den Blauen um 5-Jahre bis 2022 verlängert und laut transfermarkt.de aktuell einen Marktwert von 4 Millionen Euro. In diesem Bereich dürfte sich auch die geforderte Ablösesumme belaufen.

Es wird spannend zu sehen wie sich die Geschichte rund um Armin Hodzic und Lazio Rom weiter entwickelt. Fakt ist, ein Verkauf des bosnischen Nationalspielers wäre sportlich betrachtet ein herber Rückschlag für Dinamo. Finanziell hingegen würde sich ein Verkauf durchaus lohnen. Hodzic wechselte im Sommer 2014 von der U23 des FC Liverpool ablösefrei nach Zagreb. Seitdem erzielte der 6-fache bosnische Nationalspieler in 77 Spielen für Dinamo 41 Tore.

Foto: PIXSELL

Schreibe einen Kommentar