Perfekt! Borja Lopez wechselt vom FC Barcelona zu Hajduk Split

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte rund um einen möglichen Wechsel von Borja Lopez zu Hajduk Split. Seit heute ist es nun offiziell, der 23-jährige Innenverteidiger wechselt vom FC Barcelona B in die HNL nach Split.

Hajduk Split hat seinen ersten Neuzugang für die kommenden Saison unter Dach und Fach. Wie der kroatische Erstligist heute bekannt gab, wurde der spanische Innenverteidiger Borja Lopez vom FC Barcelona B verpflichtet. Über die genauen Transfermodilitäten hat Hajduk keine Angaben gemacht, somit ist weder bekannt wie lange Lopez in Split spielen wird und vor allem was der Verein finanziell für die Verpflichtung bezahlen musste. Lopez dürfte mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit „nur“ ausgeliehen sein.

Lopez äußerte sich wie folgt zu seinem Wechsel nach Split: „Ich bin froh hier zu sein und ein neues Kapitel in meiner Karriere zu beginnen. Ich werde mich so schnell wie möglich der Mannschaft anschließen und freue mich auf die Herausforderungen in Split. Nun liegt es an mir mich zu beweisen und bis zum Start der neuen Saison fit zu werden.“

Der 23 Jahre alte Abwehrspieler wurde bei Sporting Gijon ausgebildet und landete über den AS Monaco, Rayo Vallecano und Deportivo La Coruna im Sommer 2016 beim FC Barcelona B. Mit der zweiten Mannschaft der Katalanen schaffte dieser in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Segunda Division. Darüber hinaus hat Lopez von der U18 bis zur U20 alle spanischen Jugend-Nationalmannschaften durchlaufen. Es wird spannend zu sehn ob Lopez Split auf Anhieb weiterhelfen kann.

Foto: @hajduk / Twitter

Schreibe einen Kommentar