WM-Qualifikation 2018: Ukraine – Kroatien im Livestream bei DAZN

Am 10. und zugleich letzten Spieltag in der WM-Qualifikation 2018 kommt es in Kiew zum „Endspiel“ zwischen der Ukraine und Kroatien. Beide Mannschaften kämpfen um den zweiten Platz in der Gruppe I und somit die Teilnahme an den WM-Playoffs. Theoretisch haben beide auch noch Chancen auf Platz 1 und damit die direkte WM-Teilnahme. Anpfiff der Partie ist um 20:45 Uhr Kiew. Das Spiel wird live bei DAZN im kostenpflichtigen Online Livestream übertragen.

Die WM-Qualifikation 2018 geht in die heiße Phase, der letzte Spieltag steht an und aus kroatischer Sicht könnte dieser kaum spannender sein. Die Vatreni haben sich nach dem mageren 1:1-Unentschieden gegen Finnland am vergangenen Freitag in eine sehr gefährliche Position gebracht. Der Gruppensieg, und damit das direkte WM-Ticket, ist nur noch theoretisch möglich. Luka Modric & Co. kämpfen gegen die Ukraine nun um den zweiten Platz in der Gruppe I und damit die Teilnahme an den WM-Playoffs.

Kroatiens neuen Nationaltrainer Zlatko Dalic hat ein ganz klares Ziel vor Augen, das Spiel gegen die Ukraine muss gewonnen werden. Mit einem Unentschieden würde man zwar, aufgrund des besseren Torverhältnisses, den zweiten Platz verteidigen, als schlechtester Gruppenzweiter würde sich Kroatien am Ende jedoch nicht für die Playoffs qualifizieren.

Kroatien führt den direkten Vergleich an

Sieben mal haben die Vatreni seit 1995 bereits gegen die Ukraine gespielt. Mit drei Siegen, drei Unentschieden und einer Niederlage hat man die Nase im direkten Vergleich vorne. Zuletzt feierte man im März dieses Jahres einen 1:0-Erfolg im Quali-Hinspiel. Die bisher einzige Niederlage kassierte Kroatien vor über 22 Jahren im Rahmen der EM-Qualifikation 1996. Damals musste man sich mit 0:1 in Kiew geschlagen geben.

Aufgrund der aktuellen Formkurve und der Tatsache, dass Dalic auf zahlreiche Stammspieler verzichten muss erwartet uns ein offener Schlagabtausch. Es wird spannend zu sehen ob Kroatien in der Lage ist in diesem entscheidenden Spiel den Hebel nochmals umzuschalten oder ob man nach 2010 in Südafrika erneut nicht an einer WM-Endrunde teilnehmen wird.

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 20:45 Uhr Kiew. Der Streamingdienst DAZN wird die Begegnung (kostenpflichtig) live mit deutschen Kommentator übertragen. Einen kostenlosen Online Livestream findet man hier.