Mario Mandzukic hat das UEFA-Tor der Saison 2016/17 erzielt

Der kroatische Nationalspieler Mario Mandzukic wurde diese Woche mit einer persönlichen Auszeichnung geehrt. Der traumhafte Seitfallzieher von Mandzukic im CL-Finale 2016/17 zwischen Juventus Turin und Madrid wurde zum schönsten UEFA-Tor der Saison gewählt.

Mario Mandzukic ist nicht unbedingt bekannt dafür die schönsten Tor zu erzielen, doch der 31-jährige Stürmer von Juventus Turin kann natürlich auch anders. Im CL-Finale 2016/17, welches Juve mit 1:4 gegen Real Madrid verlor, erzielte Mandzukic mit einem traumhaften Seitfallzieher den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Unmittelbar nach dem Treffer, gab es viele Fans die vom „schönsten Tor des Saison“ sprachen und seit dieser Woche wurde der Treffer auch offiziell ausgezeichnet. Das Tor von Mandzukic wurde von den Fußballfans im Rahmen einer Onlineumfrage zum UEFA-Tor der Saison 2016/17 gewählt.

Mandzukic setzte sich mit 26% der Stimmen knapp vor Moussa Sow (25%) von Fehnerbace Istanbul durch und Casemiro (20%) von Real Madrid durch. Wer das Tor von Mandzukic noch nicht gesehen hat, bitteschön:

Foto: UEFA