Offiziell! Nikola Vlasic verlässt Hajduk Split und wechselt zum FC Everton

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Gerüchte rund um einen möglichen Wechsel von Nikola Vlasic von Hajduk Split zum FC Everton. Wenige Stunden vor Ende der Sommer-Transferperiode ist der Wechsel nun (endlich) perfekt. Der 19-jährige wird zukünftig für die Toffees in der englischen Premier League spielen. Mit einer Ablösesumme von 11 Millionen Euro ist der offensive Mittelfeldspieler der teuerste Transfer in der Geschichte von Hajduk Split.

Bereits gestern gab es mehrere kroatische Medien die den Wechsel von Nikola Vlasic von Hajduk Split zum FC Everton als „perfekt“ vermeldet hatten. Doch erst heute wurden die letzten (vertraglichen) Details geklärt und Vlasic hat einen 5-Jahresvertrag bei den Toffees unterzeichnet.

Vlasic äußerte sich wie folgt zu seinem Entschluss seinen Jugendverein Split zu verlassen: „Ich wollte unbedingt nach Everton kommen wegen dem Manager Ronald Koeman, den großartigen Spielern und der große Historie dieses Vereins. Solch eine Gelegenheit erhält man nur einmal im Leben. Everton-Coach Koeman freut sich auf Vlasic und seine Fähigkeiten: „Er ist eins der größten Nachwuchstalente in Europa. Wir konnten uns davon in der Europa League-Qualifikation persönlich überzeugen als wir gegen Hajduk gespielt haben. Ich bin überzeugt davon, dass Vlasic in Zukunft ein wichtiger Spieler für den FC Everton werden wird.“

Auch wenn über die Ablösesumme offiziell Stillschweigen vereinbart wurde, kann Hajduk bis zu 11 Millionen Euro durch den Verkauf von Vlasic verdienen. Knapp 9 Millionen Euro kassiert Hajduk auf Anhieb, weitere 1-2 Millionen Euro können durch Bonuszahlungen hinzukommen. Zudem erhält Hajduk 10% bei einem Weiterverkauf von Vlasic durch Everton. Kroatischen Medienberichten zu Folge erhält Vlasic, aufgrund einer vertraglichen Reglung mit Split, 1,7 Millionen Euro von der Ablöse direkt als eine Art Handgeld. Damit ist Vlasic der teuerste Transfer in der Geschichte des Vereins. Den Rekord hielt bis dato Nikola Kalinic mit 7 Millionen Euro mit seinem Wechsel 2009 von Split zu den Blackbun Rovers.

Es wird spannend zu sehen wie sich Vlasic in Liverpool bei den Toffees entwickelt und ob er eine Chance erhält sich in der Premier League zu beweisen. Mit 19 Jahren den Sprung aus der HNL nach England zu wagen ist alles andere als einfach.

Foto: Twitter / FC Everton