Offiziell! Zlatko Dalic führt Kroatien zur WM 2018

Bereits am vergangenen Sonntag nach der erfolgreichen WM-Qualifikation deutete alles darauf hin, dass Zlatko Dalic Kroatien kommendes Jahr zur WM nach Russland führen wird. Seit heute ist es nun offiziell, wie der HNS bekannt gab, hat man sich mit Dalic auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt.

Zlatko Dalic hat die kroatische Nationalmannschaft und die Stimmung rund um die Vatreni binnen vier Wochen aus einem tiefen Tal der Tränen bis zur WM 2018 nach Russland geführt. Der 50-jährige wird auch 2018 die kroatische Auswahl leiten, dies hat der HNS heute offiziell bekannt gegeben. Im Rahmen einer Presseerklärung wurde bestätigt, dass sich der Verband und Dalic auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt hätten. Kommende Woche folgt dann die Vertragsunterzeichnung nach der Freigabe durch das HNS-Exekutivkomitee.

HNS-Präsident Davor Suker äußerte sich wie folgt dazu: „Zlatko Dalic hat unser Vertrauen mit den Spielen gegen die Ukraine und Griechenland absolut gerechtfertigt und unsere Entscheidung nach dem Finnland-Spiel nochmals bestätigt. So schnell wir uns beim ersten Treffen auf eine Zusammenarbeit verständigt haben, so schnell haben wir nun auch eine Vereinbarung gefunden. Dies bestätigt nur, dass wir die gleichen Ziele verfolgen und das ist der Erfolg der kroatischen Nationalmannschaft.“

Dalic selbst hatte nach dem 0:0-Unentschieden am vergangenen Sonntag bereits angedeutet, dass es keinerlei Probleme bei den bevorstehenden Verhandlungen mit dem HNS geben wird: „Ich bin stolz auf das, was wir in den vergangenen drei Spielen erreicht haben, denn die Qualifikation für die WM ist wichtig für den gesamten kroatischen Fussball. Ich bedanke mich beim Präsidenten und dem Exekutivkomitee für das Vertrauen und kann ihnen nur versprechen, dass ich alles dafür tun werde, dass wir weiterhin auf dem aller höchsten Niveau spielen.“

Über die Laufzeit des Vertrags ist (bisher) noch nichts bekannt. Ob dieser über die WM 2018 hinaus geht bleibt abzuwarten.

Foto: HNS